Public Event: Nachhaltige Produktion und Lieferketten bei SBB und Gemaco Group / CPT

Starting on December 04, 2017 17:00 Save to calendar

At Basel (voraussichtlich) Basel

Register

Logo FTA Sustainability horizontal 01 1

Organisatoren: FTA Sustainability in Zusammenarbeit mit Global Compact Network Switzerland

Beschreibung
Heutige Produkte belasten Mensch und Umwelt im Ausland weit stärker als in der Schweiz selbst. Deshalb haben Massnahmen in den Lieferketten Priorität für eine nachhaltige Unternehmensführung. Doch was bedeutet die konkrete Umsetzung sozial, ökologisch und ökonomisch? Und wo liegen die Prioritäten, um möglichst rasch zählbare Resultate zu erreichen?

Gemaco Group / CPT und SBB präsentieren ihre ersten Erfahrungen und Umsetzungsbeispiele. Das BAFU erläutert die Hintergründe der sozialen und ökologischen Belastungen. Die Trainings von SCORE runden das Programm ab.

Seien Sie dabei, diskutieren Sie mit und geniessen Sie den Austausch beim anschliessenden Apéro riche.

Zielpublikum
Die Veranstaltung richtet sich an Entscheidungsträger aus Unternehmen sowie Vertreterinnen und Vertreter von Non-Profit-Organisationen, die sich aktiv für Nachhaltigkeit im Geschäftsalltag engagieren.

Sprache
Die Veranstaltung findet in deutscher Sprache statt.

Kosten
Mitglied FTA / UNGC / GCNS: CHF 25.-
Nicht-Mitglied: CHF 50.-

Kontakt
Pierre Strub, nachhaltig wirkt, National Coordinator FTA Sustainabilty Schweiz, E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. 
Antonio Hautle, Global Compact Network Switzerland, Senior Programme Leader & Network Representative, E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. 

 

2017-12-04 17:00:00
2017-12-04 21:00:00
Go to top